Altlast4Web 1.0

Altlast4Web 1.0 ist eine Geschäftskontrolle, die für den Kanton Basel-Landschaft für die Bearbeitung des Katasters belasteter Standorte realisiert wurde.

Altlast4Web 1.0 ist eine Geschäftskontrolle, die für den Kanton Basel-Landschaft für die Bearbeitung des Katasters belasteter Standorte realisiert wurde.

Das Bundesgesetz über den Umweltschutz verpflichtet die Schweizer Kantone, einen Kataster der belasteten Standorte (KbS) zu erstellen. geOps entwickelt bereits seit längerer Zeit Software für die Bearbeitung des KbS in der Schweiz. Hervorzuheben sind dabei ein Online-Tool zur Bewertung von Standorten sowie die Desktop-Software Altlast4PC, die bis zum Umstieg auf die webbasierte Lösung von einem Bundesamt und mehreren Kantonen, darunter auch der Kanton Basel-Landschaft, eingesetzt wurde. Im Kanton Basel-Landschaft war das Gesamtsystem dennoch insofern nicht perfekt, da neben den behörderinternen Nutzern der Software auch externe Büros an der Erfassung der Daten beteiligt waren, so dass die Daten regelmässig mit grossem Zeitaufwand abgeglichen werden mussten. geOps entwickelte das Konzept, um in kürzester Zeit und ohne Gefährdung des laufenden Betriebs Teile des Systems auf eine Webapplikation zu migrieren und die Datensynchronisation zwischen den bearbeitenden Stellen zu automatisieren.

Altlast4Web Screenshot

In nur 2,5 Monaten wurde mit folgenden Massnahmen eine enorme Effizienzsteigerung und Verbesserung der Datensicherheit erreicht:

  • Migration der zuvor Access-basierten Datenbanken auf PostgreSQL
  • Integration der Geometrie-Daten aus Shape-Dateien in der Datenbank mit PostGIS
  • Entwicklung der Webapplikation Altlast4Web zur Ablösung der Geschäftskontrolle und Adressverwaltung in der Desktop-Software Altlast4PC
  • Integration von Karten in die Webapplikation
  • automatische Synchronisierung (Datenbank-Replikation) derjenigen Daten, die vorläufig weiterhin mit Desktop-Applikationen bearbeitet werden

Die Webapplikation Altlast4Web ist somit nur ein Teil des Gesamtkonzeptes. Sie dient ausschliesslich der Bearbeitung und Überwachung von Geschäften sowie der Verwaltung der beteiligten Personen und Institutionen. Um die Beteiligten, die meist den Eigentümern der Standorte entsprechen, effizient finden zu können, ist in Altlast4Web eine Schnittstelle zu einem Parzellen- und Eigentümer-Informationssystem integriert, das über die räumliche Verschneidung von Standorten und Parzellen abgefragt wird. Für die Überwachung fälliger Geschäfte bietet Altlast4Web flexible Erinnerungsfunktionen, die aktuelle Web-Standards zur Kommunikation nutzen.

Ziwschenzeitlich steht die wesentlich umfangreichere Version 2 zur Verfügung.