geOps präsentiert auf dem GEOSummit

GEOSummit LogoDer GEOSummit ist die wichtigste Veranstaltung zum Thema GIS in der Schweiz. geOps ist vom 19.-21. Juni bei Messe und Konferenz dabei.

Der GEOSummit wird alle zwei Jahre durch die Schweizerische Organisation für Geo-Information (SOGI) in Bern veranstaltet. Er gliedert sich in Messe (GEOExpo, 20.-21.06.2012) und Kongress (GEOConf, 19.-21.06.2012), die sich sinnvoll ergänzen.

Aufbauend auf einer langjährigen Aktivität auf dem Schweizer Markt nutzt geOps die Veranstaltung, um Dienstleistungen und aktuelle Produkte zu präsentieren. geOps ist mit zwei Vorträgen und einem Messestand vertreten.

Ein Vortrag im Rahmen des Kongresses GEOConf widmet sich dem Einsatz der von geOps entwickelten Software Altlast4Web beim Bundesamt für Verkehr BAV. Daniel Stutzer vom BAV wird den praktischen Einsatz und Nutzen der Software wie auch generelle Aspekte einer Open Source Software erläutern. Der Vortrag findet am 20.6. um 10:30 statt. Das Abstract des Vortrages ist hier verfügbar.

In einem weiteren Vortrag stellt Uli Müller von geOps verschiedene als Open Source verfügbare Frameworks für die Entwicklung von Geoportalen vor. Dieser Vortrag findet im Rahmen der GEOExpo-Tracks am 20.6. um 10:00 statt. Das Abstract ist ebenfalls auf der GEOSummit-Website verfügbar.

Während der GEOExpo am 20. und 21.6. finden Sie geOps durchgehend in Halle 1.2 am Stand C16. Hier erhalten Sie unter anderem Informationen zu folgenden Themen:

  • Geoportale
  • Webapplikationen
  • Mobiles WebGIS
  • Geschäftsprozess-Management mit sogeko
  • Geospatial Content Management mit Cartaro
  • OGC Webservice Monitoring mit mapmatters.org
  • Hosting-Optionen für Geodaten, Webservices und CMS