VEGAS

VEGAS ist ein web­basiertes Informations­system im Umfeld der Hydro­geologie, das im Auftrag des Amt für Umwelt im Kanton Solothurn entwickelt wurde.

VEGAS ist ein webbasiertes Informationssystem im Umfeld der Hydrogeologie, das im Auftrag des Amt für Umwelt im Kanton Solothurn entwickelt wurde.

VEGAS dient der Verwaltung, Analyse und Visualisierung von Informationen aus den Fachbereichen Gewässeranalytik, Hydrogeologie und Sondierungen. Weitere Themenbereiche sind die Nutzung von Grund-, Quell- und Oberflächengewässern sowie der geothermischen Energie.

Eine besondere Herausforderung an VEGAS war, entsprechend des breiten Themenspektrums unterschiedlichste Daten unter einer einheitlichen und intuitiv zu bedienenden Benutzeroberfläche zugänglich zu machen. So werden aktuell 22 Objekttypen mit unterschiedlichen Attributen in VEGAS verwaltet. Um den Fachbearbeitern dennoch das einfache Auffinden der für sie relevanten Objekte zu ermöglichen, musste ein komfortables Suchformular entwickelt werden, dessen Aufbau für einzelne Nutzer oder Nutzergruppen beliebig konfigurierbar ist.

Suchmaske in VEGAS

Als Daten-Backend für VEGAS dient eine PostgreSQL-Datenbank. Mit Hilfe der Erweiterung PostGIS werden Geometrie- und Sachdaten gemeinsam in einer Geodatenbank gespeichert. Informationen aus Drittsystemen werden über XML-basierte Schnittstellen bezogen. Umgekehrt lassen sich Daten aus VEGAS in Drittsystemen z.B. als XML-Export oder RSS-Feed nutzen.

Maske zum Bearbeiten des Objekttyps Bohrung

VEGAS zeichnet sich unter anderen durch folgende Features aus:

  • konfigurierbare Anzeige der Suchmaske und Ergebnisse
  • konfigurierbarer Export von Listen und Berichten
  • Berichte im PDF-Format
  • eingebaute Mechanismen zur Qualitätssicherung
  • granuläre Autorisierungssteuerung über Access Control Lists (ACL)
  • grafische Benutzeroberfläche für die Konfiguration der Zugriffsrechte
  • weitgehender Einsatz von AJAX und Web 2.0-Technologien
  • Serverseitige Umsetzung in PHP 5 und dem Framework CakePHP
  • Im Client kommt für alle Mapping-Funktionen die JavaScript-basierte OpenLayers-Bibliothek zum Einsatz.

ACL Konfiguration