Verstärkung mit Patrick Brosi

Patrick hat ein Informatik-Studium am Lehrstuhl für Algorithmen und Datenstrukturen der Universität Freiburg unter Prof. Hannah Bast absolviert. Sowohl im Rahmen des Studiums wie auch privat entwickelte er spannende Projekte, mit denen Verkehrsdaten analysiert und auf Karten visualisiert werden.

Stadtbahntracker

Auf sein Konto geht zum Beispiel der Freiburger Stadtbahntracker, mit dem die aktuellen Positionen aller Fahrzeuge des Freiburger Nahverkehrs auf einer Karte visualisiert werden. Dieser Tracker bezieht seine Daten aus einem Extrakt des EFA-Fahrplansystems, das die Freiburger Verkehrsgesellschaft VAG verwendet. Der Parser für die EFA-Daten mitsamt einer API stammt ebenfalls von Patrick. Eine andere schöne Arbeit stellt der multimodale Routenplaner für die Region Freiburg dar, ein studentisches Teamprojekt, an dem Patrick beteiligt war. Im Gegensatz zu den meisten anderen Routenplanern muss der Anwender sich nicht im Voraus auf ein Verkehrsmittel festlegen, sondern der Routenplaner schlägt selbst die beste Kombination der Verkehrsmittel vor. Als Fortsetzung des Stadtbahntrackers hat sich Patrick in seiner Masterarbeit in die Optimierung von Datenstrukturen und Algorithmen für die Realtime-Darstellung öffentlicher Verkehrsmittel vertieft ("Real-Time Movement Visualization of Public Transit Data"). Neben dem erfolgreichen Universitätsabschluss sind dabei Server- und Client-Komponenten für die Auslieferung und Visualisierung von Verkehrsdaten im GTFS-Format entstanden. Server und Client sind als Open Source Software auf Github verfügbar.

Bei geOps soll Patrick mit seinen Kenntnissen die Anforderungen von Kunden wie den SBB gezielt umsetzen. Er wird sich zum Beispiel um die Möglichkeiten zur Herleitung detaillierter Linienverläufe von Bussen kümmern. Vielleicht sehen wir bald schon nicht nur die Freiburger Strassenbahnen auf einer Karte in Bewegung sondern den gesamten öffentlichen Verkehr einer grösseren Region. Wir freuen uns sehr, Patick bei uns im Team zu haben, und sind gespannt auf die Projekte, die wir mit ihm realisieren werden.

3/1/2014

More on this topic

2 min reading time › | Blog

SCRUM - Agilität bei geOps

Die Zufriedenheit unserer Kunden und des gesamten geOps-Teams liegen uns sehr am Herzen. Um mit qualitativ hochwertigen Produkten die Kundenanforderungen zu erfüllen und gleichzeitig bei vielen Projekten den Überblick nicht zu verlieren, setzen wir bei geOps verschiedene Methoden des agilen Projektmanagements ein und kombinieren diese dynamisch miteinander.

read more
5 min reading time › | Blog

Praktikum bei geOps - Özkan Yanikbas

Im Zeitraum März bis Juli 2020 war ich Teil des geOps Teams in Freiburg, machte großartige Erfahrungen und nahm an interessanten Projekten teil. Hier gebe ich Einblicke in diese Zeit.

read more
4 min reading time › | Blog

Halbjahresworkshop 2020

Wer hätte bei unserem Workshop im Dezember vergangenen Jahres erahnen können, was uns 2020 erwartet. Trotz der Turbulenzen durch Corona haben wir das Ende des ersten Halbjahres 2020 als Anlass genommen, am 09.07.2020 unseren Halbjahresworkshop in der Lokhalle auf dem Güterbahnhofgelände Freiburg abzuhalten.

read more
4 min reading time › | Blog

geOps beim MobiData BW Hackathon

Vom 27. bis 29. November 2020 hat eine Handvoll unserer Mitarbeiter am MobiData BW Hackathon teilgenommen.

read more
2 min reading time › | Blog

Betriebsausflug – Berggeheimnis

read more
2 min reading time › | Blog

Altlast4Web Go Live in Luzern

Die Zahl unserer Kunden für die Software Altlast4Web wächst weiter. Im August 2020 dürfen wir den Kanton Luzern als weiteren Kunden im produktiven Betrieb willkommen heissen. Die Umstellung erfolgte im ersten Halbjahr 2020 im Rekordtempo.

read more

Contact

geOps AG
Solothurnerstrasse 235
CH-4600 Olten

fon: +41 61 588 05 05
mail: info@geops.ch
geOps GmbH
Kaiser-Joseph-Str. 263
D-79098 Freiburg

fon: +49 761 458 925 0
mail: info@geops.de